Archiv der Kategorie: Hacienda Poncian

Hacienda Poncian

Auf Hacienda Poncian wird ein Grund dafür deutlich, warum in so vielen Fällen die Agrarreform scheitert. 31 Menschen besitzen hier gemeinsam 16 Hektar Land, das restliche Gebiet befindet sich noch im Prozess. Ihnen wurde (illegalerweise) gekündigt und ihr Einkommen damit auf die Erträge des – viel zu kleinen – eigenen Gebiets reduziert. Die Abhängigkeit von dem Einkommen, das die Bauern bis zur Landvergabe als Arbeiter auf dem anderen Gebiet erarbeiten können, erlaubt es dem Großgrundbesitzer eine weitere (illegale) Forderung zu stellen: Wer sich bereit zu einem leaseback erklärt, darf weiter für ihn arbeiten.

Jene Bauern, die sich dem Leasebackvertrag bislang wiedersetzen, versuchen nun im Arbeitsgericht gegen ihre illegale Kündigung vorzugehen. Mit Hilfe einer Anwältin, die sich ehrenamtlich für sie einsetzt. Evtl. Anfangskosten der Klage müsste sie auch übernehmen. Ohne sie gibt es selbst für diese Klage keine Hoffnung. Zwar gibt es ein „public attorneys office“ des philippinischen Staates, das in solchen Fällen kostenlose Rechtsbeihilfen bereitstellt, aber die sind völlig überfrachtet mit Anfragen.

Drei der Bauern haben das Angebot angenommen, bei dem der ehemalige Besitzer die Nutzungsrechte für das Land erhält und damit alle Kosten des Anbaus (Saat, Dünger, Geräte…) übernimmt, aber bis auf einen niedrigen festgelegten Anteil allen Gewinn für sich behält. Die Einkünfte für die Bauern sind dabei so gering, dass sie auch nach Auslaufen des (illegalen) Leasebackvertrags einer Verlängerung zustimmen müssen. Denn ohne jedes eigene Kapital lässt sich der selbstbestimmte Anbau nicht realisieren. Und dafür, dass dies in der Zwischenzeit nicht gespart werden kann, sorgt ein Leasebackvertrag, dessen Konditionen der ehemalige Landbesitzer festlegt und denen viele Bauern wegen ökonomischer Zwänge zustimmen.

Ein System, über das es schon vielen Großgrundbesitzern gelungen ist, die Kontrolle über jene Gebiete zurückzuerhalten, die der philippinische Staat ihnen mit grossem Aufwand und Kosten abkaufen ließ. /ah/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hacienda Poncian